Geschichte

Invacare Corporation Weltweit
Invacare weltweit

Die Geschichte von Invacare geht bis auf das Jahr 1885 zurück: Damals begann die Worthington Company in Elyria, Ohio (USA), ihre ersten Rollstühle für Menschen mit körperlicher Behinderung zu produzieren. Die Firma Invacare, so wie wir das Unternehmen heute kennen, wurde jedoch erst später, im Jahr 1979 von A. Malachi Mixon gegründet:

Die Rollstuhl-Produktion der Worthington Company wurde mit der Zeit unter dem Markennamen Invacare bekannt und gehörte Anfang 1979 noch zum Johnson & Johnson Konzern, sollte jedoch verkauft werden. Mixon, der später Präsident der Invacare-Gruppe wurde, organisierte eine kleine Gruppe von Investoren um Invacare zu erwerben.

Invacare wuchs und entwickelte sich stetig weiter von einer kleinen, privat geführten Firma zu einer NYSE Corporation. Mittlerweile ist Invacare seit mehr als 30 Jahren in der Branche wegweisend und Weltmarktführer im Bereich der Hilfsmittel für die häusliche und institutionelle Pflege. Der Stammsitz der Gruppe liegt auch heute noch in Elyria, nahe der kanadischen Grenze.

Weitere Informationen zur Invacare Corportation auf www.invacare.com.

Invacare AG

Die Invacare AG am Schweizer Standort Witterswil ist noch jung und trägt ihren Namen erst seit dem 01.04.2010. Ihre Geschichte beginnt jedoch viel früher, mit der Gründung der Firma Home-Tech im Jahr 1992. Ein Jahr später wurde die Firma zum 100-prozentigen Tochterunternehmen der Ulrich Alber GmbH und damit in Alber AG umbenannt. Im Fokus stand der Aufbau von Alber Produkten in der Schweiz. Mit der Übernahme durch die Domus Healthcare GmbH kamen zu den Alber-Produkten die Produkte von Aquatec und Dolomite hinzu. Ab 2004 läuft die Firma nach der Übernahme durch die Invacare Corp. unter dem Namen Mobitec Rehab AG.

Durch die Umbenennung des Unternehmens wird nun auch nach aussen gezeigt, dass die frühere Mobitec Rehab AG zum weltweit tätigen Invacare-Konzern gehört. Geändert hat sich jedoch nur der Name - das bewährte Vertriebssystem hat nach wie vor Bestand.