Elektro-Rollstühle Steuerungen

Grundlagenseminar für Einsteiger und Auffrischer. Lernen Sie mehr über die Programmiermöglichkeiten, Fehlerdiagnose und Zusatzmodule, um sicher beraten und fachkompetent agieren zu können.

Zielgruppen

Sanitätshausmitarbeiter (Außendienst/Werkstatt), Reha-Berater, Therapeuten und Mitarbeiter von Krankenkassen

Das lernen Sie im Seminar
  • Die verschiedenen Bus-Systeme: Unterscheidung, Möglichkeiten und Grenzen, Elektronikmodule und deren Funktionen
  • Den sicheren Umgang mit dem Handprogrammiergerät
  • Grundfunktionen und Bedienung der Wizard Software
  • Fahreigenschaften zu beeinflussen
  • Fahrprogramme / Diagnoseprotokolle auslesen, speichern, interpretieren
  • Werksprogramme heraussuchen und aufspielen
  • Den Rollstuhl um grundlegende Optionen zu erweitern und die Fahrprogramme entsprechend zu modifizieren
Sie erhalten ein Zertifikat gemäß den Anforderungen des Medizinproduktegesetztes für Medizinprodukteberater.

Seminarorte 2015

17.03.2015 Porta Westfalica
20.05.2015 Raum Nürnberg
03.09.2015 Raum Leipzig
16.09.2015 Raum Witterswil
14.10.2015 Raum Koblenz


 
Referent: Silke Bierbaß
Max. Teilnehmerzahl:    16 Personen
Veranstaltungsort: Porta Westfalica, Leipzig, Koblenz, Nürnberg, Salzburg, Witterswil
Seminardauer: 1 Tag (Beginn 9.00 Uhr / Ende ca. 17.00 Uhr)
Seminargebühren: 130,00 Euro zzgl MwSt.
IQZ-Punkte: 7+2
Zur Anmeldung